Landesverband der Rassegeflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V.
Landesverband der Rassegeflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V.

Die Bernburger Trommeltaube

In alten Niederschriften liest man über die Bernburger Trommeltauben folgendes: Um das Jahr 1758 wurden vom Herzog Viktor Friedrich auf dem Hofe des Schlosses zu Bernburg Tauben gehalten. Diese Tauben hatten eine ungewöhnliche Art, sich verständlich zu machen. Immer und immer wieder murmelten sie im Wohlklang ihrer Stimmen. Es waren weiß-blaue, gehäubte Tauben mit Federwerk an den Füßen, welches sehr üppig war. Sie sollen durch den Herzog von Braunschweig an den Bernburger Hof gekommen sein. Die einen meinen, die Rasse sie aus Kreuzungen von alten Weißkopf- Kröpfern entstanden. Dies sind aber Vermutungen, Beweise hierfür liegen nicht vor. Auch die Annahme, dass die Rasse von England kommend nach Halle an der Saale gelangte, dürfte falsch sein. Bis Ende des 19. Jahrhunderts waren auf der Insel keine gemönchten Trommeltauben bekannt. Alles deutet darauf hin, dass Sächsische Farbentauben Pate gestanden haben. Den Namen Bernburger Trommeltauben bekamen sie 1885, nachdem in Bernburg der Geflügelverein „Ascania“ gegründet wurde. Heute wissen wir, dass die Tauben mit Recht den Namen ihrer Stadt tragen, obwohl auch in Köthen und Ballenstedt viel für die Tauben getan wurde. Aus alten Schriften einer Magdeburger Taubenhandlung geht hervor, dass Händler aus dem Braunschweigischen und Sächsischen alljährlich die damals wichtigen Taubenmärkte in Bernburg besuchten und mit Bernburger Trommeltauben wieder nach Hause reisten. Am 8.12.1908 wurde in Bernburg der „Club der Bernburger Trommeltauben“ gegründet. Der Verein bestand bei der Gründung aus 11 Züchtern.

Bernburger Trommeltauben, schwarz, hv 96 KVE2; Aussteller Siegfried Haenel, Ballenstedt; 88. MIRAMA 2012

Hier finden Sie uns

 

Landesverband der Rasse-geflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V.
Vorsitzender: Dieter Kuhr

Neue Siedlung 9

06420 Könnern OT Beesenlaublingen

Tel.  01735718950

Mail: dieterkuhr57@gmail.com

Redaktion:

Wolfgang Bohne,

Tel. 039267/80302

Email: wolfgangbohne@yahoo.de

Achim Bruder, 

Tel. 039482-71657

E-Mail: 

achimbruder@t-online.de

Layout: Thorsten Stier

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besucher seit 01.01.2013

100.000 Besucher/innen am 29.11.2015

200.000 Besucher/innen

am 24.12.2019

Fax-Nummer: 03212-1047476

Ringversandformular 2021.doc
Microsoft Word-Dokument [91.0 KB]
Ringversandformular 2021.pdf
PDF-Dokument [40.9 KB]
Hinweis zum Ringversand.pdf
PDF-Dokument [106.1 KB]
LV-aktuell Nr. 49.pdf
PDF-Dokument [11.7 MB]

aktualisiert 18.08.2020

Zwerg-Orpington und Araucana bei S. Träbert

Einige Fotos von Tieren der MIRAMA 2019

1,0 Cröllwitzer Pute

1,1 Russische Gänse, grau

1,2 Brahma, weiß-blaucolumbia (AOC-Klasse)

1,1 Cochin, schwarz-weißgescheckt

1,0 Rheinländer, schwarz

0,1 Vorwerk

0,1 Bantam, orangehalsig

1,0 Chabos, gelb mit schwarzem Schwanz

0,1 Deutsche Zwerg-Wyandotte, weiß-schwarzcolumbia

1,0 Ungarische Riesentaube, schwarz-weißgescheckt

1,1 Deutsche Schnabelkuppige Trommeltaube, blau m. schwarzen Bd

0,1 Texaner, rotfahl-gehämmert

1,0 Soultzer Haube, blaugehämmert

0,1 Niederländische Schönheitsbrieftaube, blaufahl m. dunklen Binden

1,0 Wiener Tümmler, Kiebitz schwarz

Aktionsbündnis VOGELFREI

Aquarelle

Medaillen und mehr, aber stöbern Sie selbst
Ein schönes Motiv
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesverband der Rassegeflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V.