Herzlich willkommen auf der Homepage des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V.

Deutsche Zwerghühner - Rasse des Jahres 2016. Sie wurden in kürzester Zeit von Wilhelm Müller erzüchtet und gehören zu den sachsen-anhaltinischen Heimatrassen. Die abgebildeten Tiere stammen aus den Zuchten von Hans-Joachim Reichardt, Atzendorf.

mehr Information hier:

 

 

 

 

125 Jahre Landesverband Rassegeflügel Sachsen-Anhalt - ein kurzer historischer Rückblick zusammengefasst in einem Beitrag von Werner Westphal.

 

In der PDF-Datei finden sie auf den nachfolgenden Seiten den Zuchtwartbericht des Zuchtwartes für Hühner und Zwerghühner bezogen auf die 19. Landesschau / 91. MIRAMA in Magdeburg 2015.

 

Zuchtfreund Roskoden wünscht allen ein schönes Osterfest und gute Aufzuchtergebnisse schon im Hinblick auf die kommende Landesschau.

Kreismeister KV Aschersleben/Staßfurt

Die Kreismeister 2015 des KV Aschersleben/Staßfurt erhielten am Samstag, den 19.03.2016 anlässlich der Jahreshauptversammlung des KV in Hecklingen ihre Urkunden und Pokale überreicht. Beständig die Leistung von Andy Kopaniarz aus Ermsleben, der diesen Titel zu 2014 erfolgreich mit seinen Zwerg-Rheinländern, schwarz verteidigen konnte. Heiko Körner aus Cochstedt belegte Platz 1 mit Fränkischen Samtschildtauben, schwarz und in der Kategorie Groß-und Wassergeflügel siegte Florian Lotzing mit Puten, Cröllwitzer (v.l.n.r.). Nicht im Bild ist Enrico Schikora aus Wolmirsleben, der den Platz 1 bei den Hühnern mit Deutschen Reichshühnern, weiß-schwarzcolumbia holte.

Bei der Jugend siegten Josie Rasche aus dem Verein Hecklingen mit Zwerg-Rhodeländer mit Rosenkamm, dunkelrot und Kurt Geyer aus dem Verein Frose mit Eistauben, ohne Binden. Allen hier genannten herzlichen Glückwunsch und "GUT ZUCHT" in 2016.

Vorstandssitzung (20.3.2016) des SV Mövchen Gruppe Ost mehr:

Heute (20.3.2016) traf sich wieder die Jugendgruppe des KV Salzland zur „Junior-Jahreshauptversammlung“, diesmal in Gerbitz. Kreisjugendleiter Karl-Heinz Pankrath ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und zeichnete die beiden Jugendkreismeister aus dem Jahr 2015 Hannes Kuhr (Zwerg-Holländer Haubenhühner) und Felix Günther (Dt. Modeneser Schietti) aus. Für alle anderen gab es natürlich auch eine Kleinigkeit, der Osterhase hat sich wieder mal im Datum geirrt…

Dirk Günther

Naja, lieber zu früh als gar nicht!!!

Weitere Fotos:

 

 

 

 

Am 13.3.2016 fand im Vereinsheim des RGZV Mehringen die diesjährige Kreisjugendleitertagung statt. An diesem Tage werden auch immer die besten Nachwuchszüchter/innen des vergangenen Jahres geehrt. Links im Bild Bryan-Cedric Hein, der auf der 52. Bundesjugendschau in Dortmund Deutscher Jungendmeister wurde und diesen Titel als einziger aus Sachsen-Anhalt holte mit der Rasse Seidenhühner mit Bart, weiß.

Das untere Foto zeigt die erfolgreichsten Jungzüchter/innen des Landesverbandes, die auf der Landesschau überzeugten.

 

Es wurden die Landesbänder, Urkunden und Zinnkrüge übergeben.

... na dann GUT ZUCHT auch 2016 und 2017 dann wieder hier.  mehr:

 

 

 

Die Frühjahrsversammlung des SV Wassergeflügel von Sachsen-Anhalt fand am 6.3.2016 in Quellendorf bei Familie Pforte statt. Der Vorsitzende Uwe Roskoden zeichnete u.a. auch Jürgen Schaaf aus für seinen Einsatz im Sonderverein. mehr:

Bericht des Zuchtbuchs und Zuchtleistungsdaten hier:

Tiertransporte mit West Air Courier

Achtung:

Wir transportieren Hühner, Gänse, Enten, Tauben, ja alles Federvieh………………

Telefon: 038207-561

Mail: west-air-courier@gmx.de

Dieter Moratz, Satower Str. 49, 18198 Kritzmow, 038207-561

Tiertransporte West Air.pdf
PDF-Dokument [257.8 KB]

In der schaulosen Zeit ein kurzer Rückblick (Tauben) auf die 28. Saaletalschau in Alsleben Ende Oktober 2015. Die ausgestellten Tauben in der PDF-Datei.

Alsleben 2015 Tauben.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]

Vorstandsitzung des Zuchtbuches Sachsen Anhalt am 24.01.2015 in Teutschenthal bei Lothar Röder

 

 

 

Auf der 1. Weltausstellung der Sondervereine Sächsischer Flügel-, Schwalben- und Schildtauben, Sächsischer Farbentauben und Eistauben im Januar 2016 in Zwönitz im Erzgebirge erhielten diese abgebildeten Tauben den Titel "Weltchampion". Sehr gelungen die Aufnahmen von George de la Nuez.

Der Katalog zur Einsicht
Zwoenitz-Katalog.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]

 

 

Erfolgreich war am 9. + 10. Januar 2016 die 26. Bördetaubenschau in Eickendorf. Ein gutes Meldeergebnis lässt wieder hoffen und eine schöne Ausstellungshalle ist vorhanden. Ein Besuch der 27. Börde-Rassetauben-Schau sollte auch im Januar 2017 ein MUSS sein.

Clubmeister wurde Steffen Spangenberg mit Niederländischen Schönheitsbrieftauben, blau mit schwarzen Binden und 383 Punkten.

Börde-Sieger der 26. BTC-Schau

Formentauben

Steffen Spangenberg

Niederländische Schöheitsbrieftauben, blau mit schwarzen binden

573 Pkt.

Kropftauben

Stephan Kralisch

Schlesische Kröpfer, schwarz

569 Pkt.

Mövchen

Tjark Wolterstorf

Altdeutsche Mövchen, blau mit schwarzen Binden

568 Pkt.

Farbentauben

Siegfried Klus

Süddeutsche Schildtauben, schwarz

570 Pkt.

Tümmlertauben

Gerhard Bachmann

Orientalische Roller, schwarz

570 Pkt.

Landesjugendmeister 2015

Landesmeisterschaft Jugend 2015.docx
Microsoft Word-Dokument [16.5 KB]

Kataloge 2015-16 hier:

Badeborn (11.01.16) Uichteritz und Börde-Rasse-Taubenschau (12.01.16), Thale und Markröhlitz (14.01.16)

 

 

In der PDF-Datei gibt es noch einmal einen Rückblick auf die Schau in Alsleben. Die Tauben werden etwas später vorgestellt.

Ein Rundgang durch die Schau Ende Oktober 2015
Alsleben 2015.pdf
PDF-Dokument [7.8 MB]

Züchter/innen spenden zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung

Am 10. und 11.10.2015 fand in Gestungshausen bei Coburg die 40. Deutsche Barnevelderschau & Zwerg-Barnevelderschau und die HSS der Züchter der Zwerg-New Hampshire statt. Die gemeinsame Schau der beiden Sondervereine wurde vom dortigen Ausstellungsteam optimal vorbereitet. Dafür gab es sehr viel Lob. Sehr schön auch der Züchterabend. Hier wurden zwei Aquarelle des Künstlers Benedikt Stammler für einen guten Zweck - die Deutsche Kinderkrebsstiftung - versteigert. Eine anschließende Spendensammlung erbrachte gemeinsam mit den ersteigerten Bildern eine Summe von 1.592,00 Euro. Ein sehr gutes Ergebnis.

Das Barnevelderbild ersteigerte Kurt Schlenker aus Wuppertal und für das Zwerg-New Hampshirebild kam das Höchstgebot von Roland Heß aus Kaltenborn. Auf dem Foto v.l.n.r. Manfred Müller 1. Vorsitzender des SV Barnevelder und Zwerg-Barnevelder, Kurt Schlenker, Ausstellungsleiter Martin Backert, Roland Heß und Peter Jahn, 1. Vorsitzender des SV Zwerg-New Hampshire.

HSS2015_Katalog_web.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]
Blick in die Ausstellung

Am 26.09.2015 hatte der GZV "Ascania" Aschersleben zu einer kleinen Feierstunde anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Museums für Rassegeflügel in sein Vereinsheim eingeladen. Klaus Nielitz hatte damals die Idee ein solches Museum in Sachsen-Anhalt zu gründen. Viele Ausstellungsstücke hatte er bereits schon und über die Jahre kamen noch viele dazu, die es wert sind der Nachwelt zu erhalten und Interessierten einen Einblick in frühere Zeiten zu geben. Einige Bilder gibt es hier.

Sächsische Verkehrtflügelfarbentauben - ein Hingucker unter den Taubenrassen

 

Autor Christian Zenker schrieb einen Artikel in der Geflügelzeitung 16/2015 auf den Seiten 10-13 über diese attraktive, außergewöhliche, aber auch seltene Rasse unter den Tauben. Der Bericht kann in der PDF-Datei gelesen werden - unterlegt mit schönen Bildern

Sächsische Verkehrtflügeltauben
G16_10_13.indd.pdf
PDF-Dokument [325.6 KB]

 

 

 

 

Eine 0,1 Cochin, schwarz aus der Zucht von Andree Walther. Die Aufnahme entstand 2010. Klick hier und sie wird sich für ca. 30 sec. bewegen.