Herzlich willkommen auf der Homepage des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V.

0,1 Orientalische Roller, gelb; sg 95 Z, Eickendorf 2016, Aussteller: Gerhard Bachmann

Vorstandsitzung des Zuchtbuches Sachsen Anhalt am 24.01.2015 in Teutschenthal bei Lothar Röder

 

Liebe Zuchtbuchmitglieder!

 

Bitte die Meldungen der Zuchtleistungsdaten bis zum 15. Februar 2016 an den Zuchtbuchobmann senden:

Willfried Dörfer

Dammweg 2

06712 Schnaudertal OT Bröckau

Tel. 034423/21288, Fax: 034423/29211

Email: w.doerfer@web.de

 

- D A N K E -

 

 

 

 

Auf der 1. Weltausstellung der Sondervereine Sächsischer Flügel-, Schwalben- und Schildtauben, Sächsischer Farbentauben und Eistauben im Januar 2016 in Zwönitz im Erzgebirge erhielten diese abgebildeten Tauben den Titel "Weltchampion". Sehr gelungen die Aufnahmen von George de la Nuez.

Der Katalog zur Einsicht
Zwoenitz-Katalog.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]

 

 

Erfolgreich war am 9. + 10. Januar 2016 die 26. Bördetaubenschau in Eickendorf. Ein gutes Meldeergebnis lässt wieder hoffen und eine schöne Ausstellungshalle ist vorhanden. Ein Besuch der 27. Börde-Rassetauben-Schau sollte auch im Januar 2017 ein MUSS sein.

Clubmeister wurde Steffen Spangenberg mit Niederländischen Schönheitsbrieftauben, blau mit schwarzen Binden und 383 Punkten.

Börde-Sieger der 26. BTC-Schau

Formentauben

Steffen Spangenberg

Niederländische Schöheitsbrieftauben, blau mit schwarzen binden

573 Pkt.

Kropftauben

Stephan Kralisch

Schlesische Kröpfer, schwarz

569 Pkt.

Mövchen

Tjark Wolterstorf

Altdeutsche Mövchen, blau mit schwarzen Binden

568 Pkt.

Farbentauben

Siegfried Klus

Süddeutsche Schildtauben, schwarz

570 Pkt.

Tümmlertauben

Gerhard Bachmann

Orientalische Roller, schwarz

570 Pkt.

Landesjugendmeister 2015

Landesmeisterschaft Jugend 2015.docx
Microsoft Word-Dokument [16.5 KB]

Kataloge 2015-16 hier:

Badeborn (11.01.16) Uichteritz und Börde-Rasse-Taubenschau (12.01.16), Thale und Markröhlitz (14.01.16)

Hinweis: Meldung der Vereinsjubiläen

 

Die Vorsitzenden der Vereine, die im nächsten Jahr ein Vereinsjubiläum haben, werden gebeten dieses dem LV-Vorsitzenden D. Kuhr so schnell wie möglich zu melden.

In Frage kommen die Jahre:

 

1966, 1941, 1916, 1891, 1866

 

-DANKE-

 

 

In der PDF-Datei gibt es noch einmal einen Rückblick auf die Schau in Alsleben. Die Tauben werden etwas später vorgestellt.

Ein Rundgang durch die Schau Ende Oktober 2015
Alsleben 2015.pdf
PDF-Dokument [7.8 MB]

Der Verein Magdeburg Olvenstedt führte am 7.+ 8.11.2015 in der Spargelhalle in Magdeburg am Florapark seine Vereinsschau durch.

Die Rassegeflügelschau des Vereins
Die Preisrichter Olaf Meseberg und Hans Werner Springer sichten ein V-Tier

Züchter/innen spenden zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung

Am 10. und 11.10.2015 fand in Gestungshausen bei Coburg die 40. Deutsche Barnevelderschau & Zwerg-Barnevelderschau und die HSS der Züchter der Zwerg-New Hampshire statt. Die gemeinsame Schau der beiden Sondervereine wurde vom dortigen Ausstellungsteam optimal vorbereitet. Dafür gab es sehr viel Lob. Sehr schön auch der Züchterabend. Hier wurden zwei Aquarelle des Künstlers Benedikt Stammler für einen guten Zweck - die Deutsche Kinderkrebsstiftung - versteigert. Eine anschließende Spendensammlung erbrachte gemeinsam mit den ersteigerten Bildern eine Summe von 1.592,00 Euro. Ein sehr gutes Ergebnis.

Das Barnevelderbild ersteigerte Kurt Schlenker aus Wuppertal und für das Zwerg-New Hampshirebild kam das Höchstgebot von Roland Heß aus Kaltenborn. Auf dem Foto v.l.n.r. Manfred Müller 1. Vorsitzender des SV Barnevelder und Zwerg-Barnevelder, Kurt Schlenker, Ausstellungsleiter Martin Backert, Roland Heß und Peter Jahn, 1. Vorsitzender des SV Zwerg-New Hampshire.

HSS2015_Katalog_web.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]
Blick in die Ausstellung

Am 26.09.2015 hatte der GZV "Ascania" Aschersleben zu einer kleinen Feierstunde anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Museums für Rassegeflügel in sein Vereinsheim eingeladen. Klaus Nielitz hatte damals die Idee ein solches Museum in Sachsen-Anhalt zu gründen. Viele Ausstellungsstücke hatte er bereits schon und über die Jahre kamen noch viele dazu, die es wert sind der Nachwelt zu erhalten und Interessierten einen Einblick in frühere Zeiten zu geben. Einige Bilder gibt es hier.

 

 

 

Einige Fotos von der Jahreshauptversammlung der Französischen Bagdetten am 12.9.2015 im Vogtland hier:

Sächsische Verkehrtflügelfarbentauben - ein Hingucker unter den Taubenrassen

 

Autor Christian Zenker schrieb einen Artikel in der Geflügelzeitung 16/2015 auf den Seiten 10-13 über diese attraktive, außergewöhliche, aber auch seltene Rasse unter den Tauben. Der Bericht kann in der PDF-Datei gelesen werden - unterlegt mit schönen Bildern

Sächsische Verkehrtflügeltauben
G16_10_13.indd.pdf
PDF-Dokument [325.6 KB]

21. Landesjugendtreffen in Zichtau

Das 21. Landesjugendtreffen der Kaninchen- und Rassegeflügelzüchter ging am 18.7.2015 zu Ende. Am Freitag fand das Abschlussfest statt. 110 Jugendliche haben daran teilgenommen, davon kamen jeweils 1/3 von den Kaninchen-, Rassegeflügelzüchtern und befreundeten Jugendlichen. Das Landesjugendtreffen kann lt. Steffen Falke als gelungen eingeschätzt werden. An der Abschlussveranstaltung nahmen neben den Betreuern Kreisjugendleiter und Eltern teil. Der Landesvorsitzende Dieter Kuhr bedankt sich bei allen die zum Gelingen beigetragen haben.

Natürlich durfte der "Lagerbäcker Uwe" mit leckerem Kuchen nicht fehlen.

Das Team der Rassegeflügelzüchter zum 18. Harzer Landwirtschaftsfest am 28.06.2015 v.l.n.r.: Frank Damm, Fritz Drüen, Waldemar Kapust, Volkhard Wernick, Maik Joschko und Dirk Peters

Auszeichnungen

Aus Anlass des 35-jährigen Bestehens des RGZV Schadeleben wurden am 13.06.2015 einige Züchter/innen  mit Landes- und Bundesnadeln ausgezeichnet.

Maik Paziepnik, Peter Dietrich, Ulrich Rauser, Jürgen Kühne, Sieglinde Rauser, Mario Witte und Frank Mannchen. Klaus Nielitz der Ehrenvorsitzende des LV überreichte die Urkunden, Vereinsvorsitzender Rainer Dannenberg (v.l.n.r.). nicht im Bild Ines Keßler und Hartmut Münch

Hähnekrähen am Concordia-See am 30.05.2015

 

Das Hähnewettkrähen wird zu dieser Jahreszeit in vielen Vereinen durchgeführt. Mit diesem kleinen Beitrag möchten wir einen Einblick in eine solche Veranstaltung geben. Alljährlich führt der RGZV Schadeleben, im Salzlandkreis beheimatet und zur Stadt Seeland gehörend, diesen Wettbewerb durch, lädt benachbarte Vereine ein. Am Aussichtpunkt des Concordia-Sees treffen sich die Züchter/innen zu früher Stunde. In der PDF-Datei ist mehr zu sehen.

1,0 Altenglischer Zwerg-Kämpfer, goldhalsig, V 97 BJM, von Sarah Nicklas

 

 

 

Die Vereinsschau in Schackensleben im Videoclip vermittelt das Event des Vereins noch einmal im Überblick für alle, die diese Schau nicht besuchen konnten. Herzlichen Dank an Tim Rätzel.

Hier ein kurzer Videoclip eines 1,0 Zwerg-Barnevelder

 

 

 

 

Eine 0,1 Cochin, schwarz aus der Zucht von Andree Walther. Die Aufnahme entstand 2010. Klick hier und sie wird sich für ca. 30 sec. bewegen.