Museum für Rassegeflügelzucht in Aschersleben

Im Vereinsheim des GZV "Ascania" Aschersleben in der Ermslebenerstr. 10 befindet sich das Museum für Rassegeflügelzucht. Es wurde im September 2005 feierlich eröffnet. Initiator Klaus Nielitz hat aus vielen privaten Gaben Erinnerungsstücke erhalten und mit vielen fleißigen Helfern einen Blick in die Vergangenheit der Rassegeflügelzucht geschaffen. Die Fotos vermitteln einen kleinen Einblick.

Das Museum in Aschersleben kann nach einer Terminabsprache besucht werden. Interessenten melden sich bei:

 

Klaus Nielitz,  

                                       Zollberg 27                 
                                 06449 Aschersleben
                                 Tel.: 03473/816472