23. Landesjugendtreffen in Blankenburg/Harz

Vom 25.6.-1.7.2017 trafen sich die jungen Rassegeflügel- und Rassekaninchenzüchter/innen von Sachsen-Anhalt wieder hier:

 

 

 

 

 

 

Am 30.06.2017 um 13.30 Uhr begann Sascha Hillmer mit dem Anfang vom Ende, die Abschlussveranstaltung des 23. Gemeinsamen Landesjugendtreffens der Rassekaninchen- und Rassegeflügelzüchter in Blankenburg/Harz. Vom 25.06. - 1.07.2017 nahmen 74 Kinder und Jugendliche an diesem Treffen teil. Ihnen zur Seite standen 16 Betreuer/innen. Ein kurzweiliges Programm war ausgearbeitet worden, damit die Kids ausreichend beschäftigt waren mit Sport und Spiel, aber auch ihre Kenntnisse über das Hobby erweitern konnten - auch tierübergreifend.

Sascha Hillmer begrüßte die angereisten Eltern und Gäste sowie die beiden Landesvorsitzenden. Herzlicher Dank ging auch an das Team dieser Einrichtung, die alles zur Zufriedenheit der Nachwuchszüchter/innen taten.

Die beiden Landesvorsitzenden Mike Hennings (l.) und Dieter Kuhr begrüßten ihrerseits die Anwesenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Angereist war auch eine adipöse farbige Migrantin, die die Stammesrituale der Landesjugend kennen lernen wollte.

Danach zeigten die einzelnen Gruppen der Kids ihre Darbietungen, die sie einstudiert hatten.

Beeindruckend bei diesen "Mädels" die tollen Pumps

Die Betreuer/innen wollten es ihren Schützlingen gleich machen und hatten auch etwas einstudiert.

... und das waren die Besten im Krähwettbewerb, ließen noch einmal ihr Kikiriki hören - fast ein Fall fürs Ordnungsamt wegen der Lautstärke.

Abschließend dann die Fotos fürs Album: Teilnehmer/innen mit ihren Betreuer/innen.

Das war die Ungeziefer-Crew. ...naja sie hatten die Aufgabe einen Sack Flöhe zu hüten... und es ist doch tatsächlich gelungen!!!!